Schließen

Zum Einstieg

Soft & Cloud - Video

Erfahrungen & Bewertungen zu Soft & Cloud AG

Wer mehr kann, der kann mehr leisten
Die Berater von Soft & Cloud

Bei Soft & Cloud arbeiten ausschließlich Fachleute, die ihr jeweiliges Gebiet perfekt beherrschen. Dank ihnen findet Soft & Cloud stets die beste Lösung für Unternehmen, die auf gebrauchte Software setzen. Dabei haben wir für jeden Schritt – von der ersten Frage, bis zum Audit – genau das Personal, das Ihnen zur Seite steht.

Es gibt gute Gründe umzudenken. Sparen Sie bis über 70% beim Softwarekauf.
Gebrauchte Software lohnt sich für Ihr Unternehmen

Gebrauchte Software von Soft & Cloud lohnt sich.

Zertifiziert, sicher und bis zu 70% günstiger


„TÜV IT GmbH hat dem Unternehmen jetzt als erstem Händler von Gebrauchtsoftware überhaupt ein offizielles Zertifikat verliehen, das den sicheren Transfer der Softwarelizenzen bestätigt.“


Geprüfte Lizenzen mit garantiertem Nutzungsrecht

Rechtssicherheit ist Soft & Cloud wichtig

Bei Soft & Cloud ist gebrauchte Software sicher. Dafür sorgen unsere Lizenzmanager, die jede einzelne Lizenz auf die Herkunft und das Nutzungsrecht prüfen und so die Dokumentationspflicht erfüllen. Diese transparenten und sorgfältigen Prüfprozesse wurden durch die TÜV Informationstechnik GmbH in Essen bestätigt. Das Siegel ist ein Zeichen für individuell angepasste Prozesse unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtslage.

Mehr zum Thema Rechtssicherheit

Software gebraucht kaufen oder gebrauchte Software verkaufen.

Bei Soft & Cloud sind Sie genau richtig

Wenn Sie hochwertige Software benötigen und beim Einkauf die Kosten reduzieren wollen ist Soft & Cloud Ihr Ansprechpartner. Wir bieten Ihnen die gebrauchte Software, die genau zu Ihnen passt. Ob Microsoft Office, Microsoft Visio, Microsoft Project oder andere Programmpakete: bei Soft & Cloud erhalten Sie Ihre gewünschte Software in verschiedenen Versionen und Jahrgängen zu einem besonders günstigen Preis.

Gebrauchte Software kaufen     Gebrauchte Software verkaufen


Unsere Software-Produkte
 

Auszug aus unserem Produktportfolio:

Sie suchen ein bestimmtes Produkt? Bitte kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter!


Soft & Cloud weiß Bescheid
Wichtige Informationen zu gebrauchter Software
 

Gebrauchtsoftware lohnt sich

Die wichtigsten Vorteile

Gebrauchte Software ist bis zu 70 % günstiger – und das ist auch schon der größte Unterschied zum Neukauf. Sie erhalten dieselbe Qualität wie beim Hersteller, inklusive Update und Downgrade-Rechten. Der große Vorteil: Sie zahlen deutlich weniger und können so nachhaltig Budget einsparen.

Soft & Cloud interessiert sich für Ihre Fragen
Die häufigsten Fragen

Soft & Cloud, Lizenzierung und Gebrauchtsoftware

Neuigkeiten

Gemeinsam mit Statista hat Focus auch in diesem Jahr die 500 wachstumsstärksten Unternehmen Deutschlands ausgezeichnet.

Soft & Cloud AG gehört dazu.

14.08.2020

Soft & Cloud AG - Wachstumschampion 2021

Die Soft & Cloud AG wurde nach 2019 auch in diesem Jahr zum FOCUS Wachstumschampion 2021 gekürt. FOCUS suchte gemeinsam mit Statista, die Top-500-Unternehmen, die zwischen 2016 und 2019 ein hohes prozentuales Umsatzwachstum erzielen konnten.

Weiter lesen

30.04.2020

Gebrauchte Software als attraktive Alternative: deutlicher Preisanstieg für Office 2019

Microsoft hat kürzlich die neueste Version seines Office-Pakets auf den Markt gebracht. Wie bei jedem neuen Release löst dies in vielen Unternehmen einen kostspieligen Reflex aus: Ohne zu zögern wird die Software eingekauft. Doch gerade bei MS Office 2019 lohnt der genaue Blick. Dann wird schnell deutlich: Das neue Angebot birgt viele Nachteile. Gebrauchte Software ist eine attraktive Alternative.  

Weiter lesen

Gemeinsam mit Statista hat Focus die 500 wachstumsstärksten Unternehmen Deutschlands ausgezeichnet.

Soft & Cloud AG gehört dazu.

15.01.2020

Soft & Cloud AG - Wachstumschampion 2020

Die Soft & Cloud AG wurde erstmalig zum FOCUS Wachstumschampion 2020 gekürt. FOCUS suchte gemeinsam mit Statista, die Top-500-Unternehmen, die zwischen 2015 und 2018 ein hohes prozentuales Umsatzwachstum erzielen konnten.

Weiter lesen

27.09.2019

IT-Experte: „Licence on Blockchain macht den Kauf von Gebrauchtsoftware einfach, nachvollziehbar und sicher“

Auch wenn der Markt für Gebrauchtsoftware beständig wächst, stehen ihm viele Unternehmen weiterhin skeptisch gegenüber. Der Grund: Sie müssen durch umfangreiche Dokumentationsnachweise belegen, dass sie legal gekaufte Zweitlizenzen nutzen. Was bisher mit großem Aufwand verbunden war, wird durch die Blockchain-Technologie nun erleichtert. Dr.-Ing. Peter J. Hoppen, von der IHK Köln öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Systeme und Anwendungen der Informationsverarbeitung, erklärt, wie das funktioniert.

Weiter lesen

05.09.2018

Hersteller wollen Anwender mit Software-Audits verunsichern

Den Softwareherstellern ist der Handel mit Lizenzen aus zweiter Hand bekanntermaßen ein Dorn im Auge. Immer häufiger versuchen sie deswegen, Unternehmen mit so genannten Software-Audits unter Druck zu setzen.

Weiter lesen

05.07.2018

Downgrade bei gebrauchter Software für Office 2016, Office 2013 etc.

Wenn Sie gebrauchte Software kaufen und einsetzen wollen, stellt sich immer wieder die Frage, welche Möglichkeiten sich ergeben, gegebenenfalls eine ältere Version zu verwenden und diese richtig zu lizensieren bzw. ein Downgrade bei gebrauchter Software durchzuführen, wenn Sie z.B. ein Downgrade bei Office 2016 durchführen wollen.

Weiter lesen

Gebrauchte Software kostet Sie wenig. Fragen kostet Sie nichts.

Kontaktieren Sie uns!
 
Die Soft & Cloud Lizenzexperten – das sind verschiedene Fachleute, die ihr jeweiliges Gebiet perfekt beherrschen. Dank ihnen findet Soft & Cloud stets die beste Lösung für Unternehmen, die auf gebrauchte Software setzen. Dabei hat Soft & Cloud für jeden Schritt – von der ersten Frage, bis zum Audit – genau das Personal, das Ihnen zur Seite steht.
 

Zum Versenden des Formulars nutzen wir Google reCaptcha, was uns hilft, Spamnachrichten zu vermeiden. Beim Aufruf von Google reCaptcha werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Anbieter, die Google Inc. gesendet. Daher ist es möglich, dass Zugriffe gespeichert und ausgewertet werden. Detaillierte Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Google reCaptcha anzeigen